Startseite | Gottesdienste | Aktuelles | Was ist Wenn | Pfarrei | Gremien und Gruppen | Jugend | Links
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Aufgaben des Pfarrgemeinderats

Der Pfarrgemeinderat - das von der Gemeinde gewählte Gremium von Laienvertretern der Pfarrgemeinde - befasst sich mit pastoralen Fragen und Entscheidungen der Pfarrei wie auch mit den jeweils anstehenden organisatorischen Angelegenheiten. Die Sitzungen des Pfarrgemeinderates sind in der Regel öffentlich.

Sachausschüsse im Pfarrgemeinderat

Die Sachausschüsse des Pfarrgemeinderats befassen sich mit den Interessen und Anliegen der verschiedenen Gruppen und Lebensbereiche im Gemeindeleben. In Kooperation mit dem Pfarrer und den anderen hauptberuflichen Mitarbeitern setzt der PGR inhaltliche und strukturelle Akzente für die pastorale und caritative Arbeit in der Pfarrgemeinde. Hierzu kann er ohne seine Verantwortung einzuschränken geeignete Arbeitsinstrumente schaffen, in denen interessierte und qualifizierte Männer und Frauen gezielt an einem bestimmten Themenbereich arbeiten. Solche Instrumente können Sachausschüsse, Projektgruppen oder einzelnen Beauftragte sein.

Die Arbeitsfelder und -schwerpunkte dieser Ausschüsse sind unter anderem Liturgie, Jugendarbeit, Ehe und Familie, Seniorenarbeit, Ökumene.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.