Startseite | Gottesdienste | Aktuelles | Was ist Wenn | Pfarrei | Gremien und Gruppen | Jugend | Links
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Sakramente

Unser Wort „Sakrament“ kommt vom mittellateinischen „sacramentum“ und meint ursprünglich ein religiöses Geheimnis. Weiterhin benennt es ein wirksames äußeres Zeichen gottgeschenktes Heiles.
In der Mitte des 12. Jahrhunderts kam die Kirche zur Systematisierung der Sakramente in der heutigen katholischen Siebenzahl : Sakramente wirken nach katholischem Verstehen immer das Heil, weil Christus selbst in Ihnen handelt. Auch die Kirche ist, so das II. Vatikanische Konzil, Sakrament, weil in ihr die Menschwerdung Gottes, Jesus Christus, gegenwärtig bleibt.
Immer geschehen alle Sakramente im Raum und in der Gemeinschaft der Kirche, ja, bauen sie auf, dienen den Menschen und ehren den lebendigen Gott. Gottes Gnade fließt reich durch die Sakramente in die Welt, unabhängig davon, wie wir sind.
Aber unser Teil ist es, wie wir sie empfangen und in Kirche und Welt leben.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.